Carport

▶ Aufgrund der begrenzten Fläche zwischen Haus und Grundstücksgrenze wurde der Eckpfosten des Carports eingerückt. So konnte ein großer Durchgang zur Haustüre erhalten und genügend Platz für das parkende Auto gewährleistet werden.

▶ Für eine filigrane Umsetzung wurde eine Holzbalkenkonstruktion mit verdeckten Metallverbindern gewählt. Über diese konnten auch die Lasten der schwebenden Ecke aufgenommen werden. Der Abbund, einschließlich des Streichens, wurde in unserer Werkstatt durchgeführt und der Carport vor Ort an einem Tag gestellt.

▶ Bei der Flachdachabdichtung entschied sich der Kunde für eine UV- und witterungsbeständige Kautschuk Plane. Diese wurde auf Maß vorproduziert und vor Ort innerhalb kürzester Zeit verlegt. Die Auflast in Form von Kies wurde vom Kunde in Eigenleistung aufgebracht.